Über uns

Der Tanzclub ’88 Main-Tauber Wertheim e.V. wurde am 15.04.1988 von überwiegend jungen Leuten gegründet. Ihr Ziel war „Tanzen für alle“.

P1100593.JPG

Schon in der ursprünglichen Satzung wurde ausdrücklich die Jugendarbeit hervorgehoben. Wenige Jahre später, am 13.12.1992, wurde die erste Jugendordnung verabschiedet und eine eigene Vorstandschaft der Vereinsjugend gebildet. Heute werden Kinder bereits ab 3 Jahren in den Verein aufgenommen. Sie werden spielerisch an Rhythmus und Bewegung herangeführt.

P1070763.JPG

Gleichzeitig war es immer wichtig, auch im Erwachsenenbereich den Tanzsport zu pflegen. In den ersten Jahren hatte der Tanzclub ’88 mehrere Turnierpaare, heute liegt der Schwerpunkt auf dem Hobbysport. Trainiert werden sowohl der klassische Paartanz, d.h. Standard und Latein, als auch Modetänze wie Jazz- und Modern Dance, Zumba, Showtänze oder Karibiktänze wie z.B. Salsa.

Immer wieder werden Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene angeboten. Wir freuen uns über jeden, der zum Schnuppern kommt, und natürlich noch mehr über neue Mitglieder. Die Kurse können auch ohne Mitgliedschaft besucht werden.

img_1361805887_537.jpgUnd was wäre ein Vereinsleben ohne Geselligkeit? Die spielt natürlich auch eine große Rolle!

Unsere Sportstätten sind die Turnhallen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums, Conrad-Wellin-Straße 6, 97877 Wertheim. Kontakt-Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt.

 

Unsere Vorstandschaft:

  • Vorstandschaft: 1. Vorsitzende Ulrike Berberich, 2. Vorsitzender Edwin Meixner, 3. Vorsitzender und Schatzmeister Thomas Lettmann, Sportwart Tristan Hopf, Schriftführerin und Pressewartin Ute Freudenberger, Kassenprüfer Ernst Berberich und Erich Freudenberger.
  • Jugendvorstandschaft: Jugendleiter Marius Baumann, Jugend- Kassenwart Patrick Thoma,  Jugendsprecherin Tabea Stahl.
  • Sie finden hier einen Bericht über die letzte Mitgliederversammlung.